Aufg’horcht in Innsbruck – Volksmusik erobert die Stadt

Event-Details

  • Freitag | 18.10.19 bis Sonntag | 20.10.19
  • 20:00
  • Innsbruck/Altstadt

Volksmusikgruppen aus dem gesamten Alpenraum


Aufgrund der letztjährigen großen Erfolge treten auch heuer wieder Volksmusikgruppen aus Österreich, Bayern und Südtirol unter dem Motto „Volksmusik erobert die Stadt“ an den schönsten Plätzen von Innsbruck auf und präsentieren traditionelles Volksmusik-Kulturgut.

„Aufg’horcht“ im ORF – Eröffnungsfest „Auf’tanzt weard“
 „Aufg’horcht“ – Gruppen erobern mit Musig, Gsang und Tanz das ORF- Landesstudio Tirol.
Es wirken mit: WüdaraMusi, Steirische Blas mit Bernd Prettenthaler, HaHaHa Musig – „ausgezeichnet“ beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb, Maultasch & Tiroler Kas und viele weitere Aufg’horcht-TeilnehmerInnen.
Freitag 18. Oktober 2019
Ab 18:00 Uhr: „Lange Nacht der Volksmusik“ mit Liveschaltungen aus dem Studio 3 auf Radio Tirol
Beginn „Auf’tanzt weard“ 18:30 Uhr–  Das Eröffnungsfest EXCLUSIV für unsere „Aufg’horcht“-TeilnehmerInnen 2019!

„Aufg’horcht“ in Innsbruck – Volksmusik erobert die Innenstadt
Gruppen und Solisten aus dem gesamten Alpenraum singen und spielen an den schönsten Plätzen der Innsbrucker Innenstadt. Auch an stillen Orten wird Volksmusik erklingen – wahre Kleinode, die aus dem Trubel des städtischen Alltags entführen.
Großes Finale: Gemeinsames Singen, Spielen und Tanzen mit allen teilnehmenden „Aufg’horcht“- Gruppen und Traudi Siferlinger vor dem Goldenen Dachl um 16:00 Uhr.
 Samstag 19. Oktober 2019, 11:00 – 17:00 Uhr

„Aufg’horcht“ im Bierstindl
Volksmusik in allen Stuben des Kulturgasthauses Bierstindl/Innsbruck mit den „Aufg’horcht“ – Gruppen und Präsentation der neuen CD des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbes. Durch den Abend führen BR- Moderatorin Traudi Siferlinger, Christine Wieser/RAI Südtirol, Peter Kostner/ ORF Tirol und Günther Laimböck.Eintritt frei! Platzreservierung empfohlen: Kulturgasthaus Bierstindl-Tel: +43(0)512/580000
Samstag 19. Oktober 2019, 20:00 Uhr

„Aufg’horcht“ – Volksmusikfrühschoppen Volksmusik & kulinarische Schmankerln in ausgewählten Innsbrucker Wirtshäusern und Almen ab 11:00 Uhr.
Burenwirt/Hötting, Restaurant Goldener Adler, Gasthof Weissses Rössl/Rössl Bar, Stiftskeller Innsbruck, Kulturgasthaus Bierstindl, Arzler Alm, Patscher Alm/Patscherkofel und Hochmahdalm/Patscherkofel
Sonntag, 20. Oktober 2019

Alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt!

Fotos_Impressionen_Aufg’horcht in Innsbruck 2018

Video – Impressionen „Aufg’horcht in Innsbruck“ 2016

Wir machen alle BesucherInnen der Veranstaltung darauf aufmerksam, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen für mediale Zwecke gemacht werden.

Projektleitung: Sonja Steusloff-Margreiter, s.steuma@gmail.com

Ausschreibung Aufg’horcht_19- Vorrangig für TN des AVMW und Tiroler VLW!

TN_Liste_für_HP_19.06.

Anmeldung Aufg'horcht in Innsbruck 2019

Volksmusik erobert die Stadt - 18.- 20. Oktober 2019
Erreichbarkeit auch während der Veranstaltung "Aufg'horcht".
An diese Adresse wird die Eingangsbestätigung geschickt!
dd.mm.yyyy
Kontaktperson (bei TN/Gruppensprecher unter 16 Jahren)

Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter
Name / Vorname, Intrument(e), Alter

Die Unterkunftsreservierung ist verbindlich. Eventuelle Änderungen sind umgehend bekanntzugeben.
Bei kurzfristiger Absage ist eine Stornogebühr (je nach Zeitpunkt bis zur vollen Höhe der Unterkunftskosten) an den Veranstalter zu zahlen.
Die Zimmerreservierung und Zuweisung erfolgt über „Innsbruck Tourismus“.

bei Teilnehmern unter 18 Jahren - Name, Vorname, Alter
(Freunde, Verwandte, Lehrer ...) für die wir gerne die Zimmerreservierung weiterleiten - Kosten müssen selbst getragen werden. Platzreservierungen für Begleitpersonen im Kulturgasthaus Bierstindl müssen selbstständig vorgenommen werden (siehe Ausschreibung).

Die Ausschreibung richtet sich in erster Linie an Gruppen/Solisten, welche am Alpenländischen Volksmusikwettbewerb/ Herma Haselsteiner-Preis teilgenommen haben. Ihre Anmeldungen werden bevorzugt behandelt!
Es werden nur vollständig ausgefüllte Formulare angenommen!

Anmeldeschluß 11. Juli 2019! – Nicht vergessen: Für die ersten 100 TN werden die Übernachtungskosten vom 18.10.-20.10. von uns übernommen und sie werden für alle offiziellen Auftritte eingeteilt. Sollte eure Gruppe nicht zu diesen gehören, werden wir euch rechtzeitig darüber informieren.
Ihr seid natürlich trotzdem ganz herzlich willkommen und wir werden euch bei der Unterkunftssuche behilflich sein.

Aktuelle Informationen findet ihr immer auf unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/volksmusikwettbewerb/

 

Ich nehme die Bedingungen der Ausschreibung „Aufg’horcht in Innsbruck“ einverständlich zur Kenntnis. Gleichzeitig bestätige ich die Richtigkeit obiger Angaben und verpflichte mich, während der gesamten Veranstaltung anwesend zu sein. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten EDV-mäßig erfasst werden. Die Teilnehmer erklären sich mit der Anmeldung zu „Aufg’horcht“ damit einverstanden, dass Ton-, Foto- bzw. Videoaufnahmen, die während der gesamten Veranstaltung  angefertigt werden, zur medialen Veröffentlichung verwendet werden können und nicht honoriert werden.
Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung „Aufg’horcht in Innsbruck“ entstehen. In gleicher Weise besteht seitens des Veranstalters kein Versicherungsschutz für Musikinstrumente.Die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Ebenso akzeptiere ich die Ausschreibungsbedingungen (Ablauf, Stornogebühren Hotel, usw.).

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >