Kommentare

Heft 30, Mir frischn Tiroler € 19,-

Heft 30, Mir frischn Tiroler

Artikel bestellen


Inhalt

Alpenländische Volkslieder für Männerstimmen,
vierstimmig gesetzt von Peter Reitmeir
Format: A4, geheftet

A scheans Büscherl kaf i dir
A Schneebal hats gschniebn
A viereckats Wiesal
Aba Rossknecht, steh auf
Åber an Zylinder müass' ma håbn
Ach Himml, es ist verspielt!
Admonter Echojodler
Ålmawassal
Audorfer Jodler
Auf da Gwahn da kloane Hahn
Aufn Hahnbalz bin i gangen
Bald verwicklt si die Peitschn
Bei ihrem Fenster hiebei
Bin a lustiger Wildschütz
Da Himml is glaslhoata
Das Jagn, das is ja mei Leben
Das Wurzngraberlied
Der Sennrin Load und Trost
Der Summer isch ummer
Die Gamslan schwarz und braun
Drei Rippn, drei Rappn
Drobn auf der rotn Wand
Für was is ma der Kerschbam
Gamsbergsteign in' Summa

 

Geh Dianei, bist launig
Geschtern hun i an Sechser no ghabt
Grüaß di Gott, mei liabe Schwoagarin
Hin über d'Alm, her über d'Alm
Isch des Fruahjahr wieder kemma
Jahreszeitenlied
Juhe Tirolerland
Koa lustigers Lebn, mei Oad
Lied der Flöaßer
Lustig ist das Köhlerlebn
Miar frischn Tiroler
Miar Oberländer fölsaföscht
Mir kemman vom Gebirg
Nix schnupfn und nix rachn
Scheana Rautnstock
Schnaderhüpfl– Jodler
Schöne Schwoagrin, steh auf
Summawind
Über ‘s Loaterl
Und an Almhütt isch mei Häusl
Und i hab halt a Diandl
Und mir seins halt die lebfrischn Sänger aus Tirol
Und zwischen zwoa Berg und Tal
Wann i des Stündl nur wüsst
Was war ‘s denn um ‘s Lebn ohne Jagn?
Wenn mi ‘s Dianei nit mag
Woadhofner
Znagst hun i ma d‘ Schneid amal damisch verletzt

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt Mitglied werden

Tiroler Brauchtum in seiner schönsten Form leben, der traditionellen Tiroler Volksmusik. Und ganz nebenbei erhalten Sie unsere vierteljährliche Mitgliederzeitschrift sowie attraktive Vergünstigungen bei unseren Partnerbetrieben in ganz Tirol.

Über Vorteile informieren >